Von den Mitgliedern

Mader - Bekenntnis zu Nachhaltigkeit - WIN! Charta Nachhaltigkeitsbericht


Transparenz ist ein grundlegender Pfeiler von Glaubwürdigkeit – aus diesem Grund veröffentlicht die Mader GmbH & Co. KG jährlich den „W!N Charta Nachhaltigkeitsbericht“ und bekennt sich bewusst zu nachhaltigem Wirtschaften in der Region. Was sich genau dahinter verbirgt, erfahren sie in der beigefügten Presseinformation.

 

Weiterlesen

Mader - Werner Landhäußer beim "Digitalgipfel - Wirtschaft 4.0 BW"


Wie Digitalisierung in KMU gelingen kann, ist eines der Themen beim „Digitalgipfel – Wirtschaft 4.0 BW“ am 11. April 2019 in der Carl Benz Arena in Stuttgart. Über Erfolgsfaktoren einer erfolgreichen Digitalisierung und seine persönlichen Erfahrungen berichtet auch Werner Landhäußer, geschäftsführender Gesellschafter des süddeutschen Druckluft- und Pneumatikspezialisten Mader und Co-Founder des Start-ups Looxr.

Weiterlesen

JW Froehlich - Spürnase für digitale Innovationen


Vier Auszubildende loten ihr Unternehmen nach Digitalisierungsmöglichkeiten aus und werden fündig: Über eine firmeneigene Plattform wollen sie sich selbst das Lernen erleichtern – und die gesamte Belegschaft von JW Froehlich profitiert.

Weiterlesen

Roto Frank - "Beste Ausbilder"


Roto Frank AG erhält die Höchstnote als Ausbilder.

Das Wirtschaftsmagazin „Capital“ würdigte Roto Frank im Rahmen der gemeinsam mit der Talentplattform ausbildung.de realisierten Studie „Beste Ausbilder Deutschlands“ mit „5 Sternen“.

Weiterlesen

Mader - Werner Landhäußer in den Beirat des VDI Zentrum Ressourceneffizienz berufen


Mit Wirkung zum 1. Januar 2019 wurde Werner Landhäußer, geschäftsführender Gesellschafter des süddeutschen Druckluft- und Pneumatikspezialisten Mader, in den Beirat des VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE) berufen. „Durch die Mitarbeit im Beirat werden wir unser Netzwerk und unsere inhaltliche Kompetenz zum Thema Nachhaltigkeit und Energieeffizienz weiter ausbauen und gleichzeitig unser Prozess-Knowhow zum Thema Druckluft einbringen.

Weiterlesen

Mader - Spin-off von Mader verbindet Druckluft und Industrie 4.0


Mit der LOOXR GmbH geht der süddeutsche Druckluft- und Pneumatikspezialist Mader neue Wege. Das wenige Monate alte Start-up setzt sich zum Ziel den gesamten Druckluftprozess zu digitalisieren und damit maximale Transparenz, Versorgungssicherheit und Energieeffizienz im gesamten Druckluftsystem zu erreichen. Gegründet wurde die LOOXR GmbH von den beiden Mader-Gesellschaftern Werner Landhäußer (CEO) und Peter Maier (CTO).

Weiterlesen

JW Froehlich - 5 "Bären" als Weihnachtsbäcker


Über einen ganz besonders schönen Besuch durften sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der JW Froehlich GmbH am vergangenen Mittwoch freuen. 5 „Bären“ des städtischen Parkkindergarten Bruckenwasen stürmten das Unternehmen in Plochingen, um ihre selbstgebackenen Weihnachtsgutsle zu verkaufen.

Weiterlesen

GEVÖ mbH - Emergency-Case


Das Dachgeschoss unseres Mietshauses in Leinfelden ist am Samstagabend/Nacht abgebrannt. Wir bewohnen die Wohnung direkt darunter. NIEMAND ist verletzt, das ist das Wichtigste.

Wir suchen nach einer 4-5 Zimmer-Wohnung zur Miete in Leinfelden-Echterdingen und näherer Umgebung oder ein Mehrfamilienhaus zum Kauf.

 

Weiterlesen

JW Froehlich - Ingenieurnachwuchs


641 Absolventinnen und Absolventen der Fakultät Technik wurden dieses Jahr von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg am Standort Stuttgart ausgezeichnet. Zwei dieser Absolventen kommen von der

JW Froehlich GmbH. Bestens vorbereitet starten sie jetzt ihre Ingenieurskarrieren im Unternehmen.

 

Weiterlesen

JW Froehlich - Viel Forschergeist und Spaß beim Kinder-Tüftler-Tag


Für ihre komplexen Prüfstände und Sondermaschinen genießt die JW Froehlich GmbH weltweit einen hervorragenden Ruf. Doch wie sehen solche Maschinen aus? Wozu werden sie gebraucht? Und was machen eigentlich die Menschen dort?

Um das herauszufinden, machten sich 18 „Große Bären“ des Städtischen Kinderhauses Helme Heine am 13. November auf und stürmten mit großer Begeisterung das Unternehmen in Leinfelden-Echterdingen. Die jungen Forscher im Alter von 5 bis 6 Jahren wollten aber nicht nur schauen, sondern beim Tüftlertag der JW Froehlich GmbH selbst aktiv werden und Neues entdecken.

 

Weiterlesen
Jetzt Mitglied werden